• Stephanie

Lifestyle: Offline in einer digitalen Welt...

Aktualisiert: Jan 25



Wir leben in einer Welt der Digitalisierung: Alles lesen, betrachten, speichern wir praktisch nur noch online.

- Wir versenden Mails anstatt Briefe

- Bücher lesen wir auf dem Tablet - blättern heisst jetzt swipen

- Gesichtserkennung oder Touch ID ersetzt den PIN-Code vom Handy

- Onlineshopping rund um die Uhr 24/7

- Fotos speichern wir in einer digitalen Wolke ab

- Rechnungen werden via App bezahlt

- Telefonkette in der Spielgruppe/Kindergarten ist ja sowas von 1999. Heute wird via Whatsapp-Gruppe informiert


Ich könnte die Liste jetzt endlos weiterführen ;-)



Offline-Momente


Als Fotografin fange ich natürlich auch privat etliche Bilder von meinen Männern ;-) ein. Sobald sich das Jahr dem Ende zuneigt, sammle ich meine Favoriten in einem Ordner zusammen und lasse sie jeweils bei ifolor.ch entwickeln. Sobald die Bilder eingetroffen sind, kuscheln wir uns alle auf dem Sofa zusammen und schwelgen gemeinsam in Erinnerungen. Ich geniesse solche Momente so sehr. Gerade aufgrund unserer schnelllebigen Welt und der Digitalisierung schätze ich es umso mehr, meine eigenen Bilder in den Fingern zu haben und zu betrachten - nicht zu swipen ;-)



Es weihnachtet...


Zerbrecht ihr euch auch schon den Kopf darüber, was ihr euren Lieben dieses Jahr zu Weihnachten schenken sollt? Ich finde, Geschenke müssen nicht teuer sein, um von grosser Bedeutung zu sein.

Nein, sie sollen von Herzen kommen. Und was gibt es Schöneres, als seinen Liebsten mit einem persönlichen, selbstgemachten Geschenken, Freudetränen in die Augen zu zaubern?



Alle Jahre wieder...


Ich schwöre nach wie vor auf einen analogen Familienkalender! Ich trage meine Termine lieber von Hand ein, anstatt im iPhone abzuspeichern. So behalte ich viel einfacher den Überblick. Oder geht das nur mir so?


Jedes Jahr gestalte ich auf ifolor.ch meinen eigenen Wandkalender. Es ist wirklich bubieinfach:


1. Format wählen

2. Lieblingsbilder uploaden..

3. ...& im gewünschten Monat einfügen - fertig.



Ich habe mich für den weissen Monatsplaner im Format A3 entschieden. Das grosse Kalendarium bietet viel Platz um all unsere Termine einzutragen. Am Kalender schätze ich besonders, dass die Seiten sehr robust und hochwertig sind. Es ist jeden Monat immer wieder eine Freude, ein neues, selbstgeknippstes Bild von mir aufzuklappen :-)


Also ich würde mich wahnsinnig über solch einen selbergestalteten Kalender freuen! Und ihr?


Ich wünsche euch viele, schöne offline Momente mit euren Liebsten


Eure Stephanie



Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit ifolor.ch entstanden.


© 2020 All Rights Reserved

Stephanie Widmer I Black Velvet Photography

  • Grau Icon Instagram
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Twitter Icon