• Stephanie

Bewusster Leben: Nachhaltiges Geschirr für Kinder


Plastik ist überall. Wir atmen es. Wir trinken es. Wir essen es.


"86 Millionen Tonnen Plastik schwimmen in unseren Ozeanen"

Die Rede ist hier insbesondere von Mikroplastik, also winzig kleine Plastikteile, die in vielen Kosmetikprodukten, synthetischer Kleidung usw. enthalten sind. Die Kläranlagen können diese Teilchen nicht filtern, wodurch sie in unsere Flüsse - und später ins Meer gelangen. Die verheerenden Folgen für unsere Gesundheit ist uns gar nicht wirklich bewusst!



Krass, wenn ich so darüber nachdenke: Unser halber Haushalt besteht aus Plastik...

Unsere Lebensmittel sind mit Plastik verpackt. Unsere Duschmittel, Shampoos und Pflegeprodukte kommen aus einer Kunststoff-Tube. Sogar die Tastatur, auf der ich diesen Text eintippe ist aus Plastik. Kunststoff ist leicht und günstig, aber leider biologisch nicht abbaubar.


Für mich ist klar, dass wir im heutigen Zeitalter gar nicht um Plastik herumkommen. Auch wenn immer mehr Hersteller auf erneuerbare Rohstoffe setzen! Was wir aber tun können, ist Plastik bewusst zu ersetzen.


Beispiele:


- Plastikeinwegtüten sind zum Glück fast schon passé. Stattdessen beim Einkauf auf eigene, wiederverwendbare Stoff-Tragetaschen zurückgreifen.

- Loses Obst und Gemüse wählen – das ist oft auch aus der Region und hat keine langen Transportwege hinter sich.

- Trinkwasser von Zuhause mitnehmen, anstatt Getränke in PET-Flaschen zu kaufen



Kinder sind durch Substanzen, die den Hormonhaushalt beeinflussen, besonders gefährdet. Wir haben unserem Kleinen sein Essen bis heute nur in Plastikgeschirr vorgesetzt - Gedanken darüber habe ich mir bisher keine gemacht. Aber Fakt ist: Der spröde Plastikteller, der sich durch regen Gebrauch ablöst, gelangt mit dem Essen in den Körper.



Nachdem unser Kleiner gegessen hat, sieht es ausserdem aus, als wäre gerade einen Kometen vom Himmel gedonnert. Wer kennt`s?

Genau diese Gedanken machte sich auch Melanie. Sie wollte weg vom Plastik, hin zu ressourcenschonenden Produkten. Also machte sich Melanie auf die Suche nach robusten, nachhaltig produzierten Tellern mit hohem Rand, mit denen Kinder einfacher essen lernen.



2016: Your Ideal Vintage - kurz YIV- wurde geboren! Die Marke steht für Nachhaltigkeit, Regionalität, Authentizität, Qualität, Langlebigkeit und Multifunktionalität...


Melanie`s Geschirr wird in Österreich ressourcenschonend und CO2-neutral handgefertigt. Das Geschirr besteht aus Emaille und zu 100% aus natürlichen Bodenschätzen.

Vorteile von Emaille:


- robust

- alltagstauglich

- langlebig

- hygienisch

- zu 100% im Altmetall recyclebar



Aber halt, das ist noch nicht alles! Das Kindergeschirr kann sogar direkt auf den Herd gestellt werden. Auch backen kann man damit.



Ist noch was übrig geblieben? Weg mit der Plastikfolie! Im Kühlschrank anhand des Deckels Schale auf Schale stapeln, beschriften, kühl stellen.


Ich bin beeindruckt Melanie! Toll, wie du dich für die Umwelt und für die Gesundheit unserer Kinder einsetzt! Die Welt braucht noch mehr Powerfrauen wie dich! Danke, dass du mir die Augen geöffnet und mich zum Nachdenken angeregt hast!


Ich wünsche dir von Herzen weiterhin viel Erfolg!



Deine Stephanie



Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit YIV entstanden.


© 2020 All Rights Reserved

Stephanie Widmer I Black Velvet Photography

  • Grau Icon Instagram
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Twitter Icon