Mom Talk: Frieda Hodel erzählt mir über ihr Leben als Working Mom



Powerfrau und Unternehmerin Frieda Hodel ist uns allen bekannt aus der Sendung Bachelorette (3Plus). Sie ist Besitzerin einer Health & Lifestyle Lounge im Wallis. Im Februar dieses Jahres ist sie das erste Mal stolze Mama geworden. Ich habe Frieda mit ihrem Mann Fabio und Töchterchen Zuria getroffen und durfte sie in Zusammenarbeit für Stokke

ablichten. Geshootet haben wir Zürich, wo Frieda ursprünglich aufgewachsen ist. Dabei durfte ich ihr einige interessante Fragen stellen. Ich wollte von ihr wissen, wie sie ihr Leben als "Working Mom" managt und wo sie ihren Akku auflädt, wenn er mal leer ist.


Viel Spass beim Lesen!



Liebe Frieda, viele Frauen, die Job und Familie miteinander verbinden, berichten von einem herausfordernden Alltag. Was ist deine grösste Herausforderung als „Working Mom“ für dich?


Es ist wahrlich ab und zu ein Balance Akt - Familie, Baby, Geschäftsfrau, Ehefrau - da denke auch ich manchmal: "Hey, wie pack ich das am Besten an?" Sicher alles unter einen Hut zu bringen, und das 24 Stunden, 7 Tage die Woche ist meine grösste Herausforderung!



Wie jonglierst deinen Alltag als Mama UND Geschäftsfrau?


Die richtige Basis dafür ist eine gute Vorausplanung, ein gutes Time-Management. Das hilft schon sehr viel! Zusammen mit meinem Ehemann planen wir dann unsere anstehende Woche(n) und wir besprechen, wer was macht, etc. Teamwork ist uns sehr wichtig



Welche Rituale helfen dir, entspannter in den Tag zu starten?

Ein gesundes Frühstück mit vielen Früchten, Vollkornprodukten und Proteinen gibt mir morgens die wichtige Starter-Energie für den Rest des Tages.


Wo lädst du deinen Akku auf, wenn er mal leer ist?


Meinen Akku lade ich gerne bei meiner kleinen Familie auf, sei es mit gemeinsamen Aktivitäten - wie beim Wandern in den schönen Bergen oder beim Sonne tanken. Wenn ich in Zürich bin, geniesse ich das pulsierende Stadtleben und den See. Beim Sport finde ich am Besten zu neuer Energie, sowie auf wunderschönen Reisen. Ich liebe es, neue Städte und Länder zu entdecken.


A propos unterwegs sein: Wie reist es sich neu mit Kinderwagen "Xplory
" von Stokke
?


Er ist super leicht und extrem wendig für die engen Stadtverhältnisse. Ausserdem ist er sehr handlich und lässt sich perfekt im Kofferraum verstauen. Er bietet verschiedene Sitzpositionen, in - und gegen die Fahrtrichtung. Ein Handgriff genügt, um die Babyschale vom Fahrgestell zu lösen um den Kinderwagensitz zu montieren. Nebst all dem hat der Xplory einen meeeega coolen Style!



Damit alles reibungslos läuft - Job, Erziehung und Partnerschaft -, setzen sich berufstätige Mütter oft stark unter Druck. Hast du Tipps für frischgebackene Mamas, wie sie sich diesbezüglich diesen Druck nehmen können?


Setzt euch Ziele, die erreichbar und realistisch sind. Vergesst nicht: Als Mama kann man anfangs nicht mehr alles im selben Tempo wie vor der Schwangerschaft erledigen. Darum ist gute Planung und Prioritäten setzten das A und O.



Vielen herzlichen Dank für deine Antworten liebe Frieda. Herzlichen Dank auch an deinen Fabio und Zuria, dass ich diesen Spaziergang mit euch in Zürich festhalten durfte!


Ich wünsche euch dreien alles Liebe


Eure Stephanie



in freundlicher Zusammenarbeit mit Stokke


© 2020 All Rights Reserved

Stephanie Widmer I Black Velvet Photography

  • Grau Icon Instagram
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Twitter Icon